5 Gründe, die für die Zahnärztinnen im Brunnenhof sprechen

 

① Angstpatienten

Angst beginnt im Kopf. Mut aber auch.

Hatten Sie mal ein unangenehmes Erlebnis beim Zahnarzt, evtl. schon vor vielen Jahren und können dies einfach nicht vergessen? Hat sich Ihre Angst evtl. seit vielen Jahren aufgebaut? Oder haben Sie nur Angst bekommen, weil Zahnarztangst so weit verbreitet ist? Zwei Drittel der Patienten behaupten von sich etwas oder sogar große Angst vor dem Zahnarztbesuch zu haben.

Wenn Sie den ersten Schritt zu uns getan haben, möchten wir Sie "an die Hand nehmen" und mit Geduld, Einfühlungsvermögen, ausführlichen Erläuterungen was passiert, sanftem Behandlungsaufbau sowie konsequenter Schmerzausschaltung Ihre Angst allmählich abbauen. Wir können mit Stolz behaupten, dass uns dies tatsächlich meistens gelingt, weshalb wir auf den sozialen Netzwerken als Zahnärzte für Angstpatienten empfohlen werden. Vielleicht wird der Zahnarztbesuch nicht Ihr Lieblingstermin, aber zumindest hoffentlich kein Schreckgespenst mehr sein.

② Von Klein auf bis ins hohe Alter immer gut betreut

Zahnmedizin für alle Generationen.

Vom Baby bis zum Senior: Wir sehen uns als Generalisten an, als eine Praxis für die ganze Familie und über alle Lebensphasen hinweg. So werden Sie z. B. ab der Schwangerschaft, beim ersten Zahnarztbesuches Ihres Kleinkindes, beim spielerischen Heranführen an die Prophylaxe sowie den ersten Behandlungen bei kleineren und größeren Kindern von unserer Kinderzahnärztin Anja Scholz behandelt. Auch für ästhetische Behandlungen, wie z. B. einem Bleaching vor der Hochzeitsfeier, die lästigen aber oftmals notwendigen Füllungen, wenn Sie einmal einen Zahn "hergeben" müssen oder bei kleinerem und größerem Zahnersatz, brauchen Sie nicht die Praxis zu wechseln. Wir verstehen uns, als Ihr Ansprechpartner rund um die komplette Zahnmedizin. Auch der evtl. motorisch eingeschränkte, ältere Patient kann barrierefrei in unsere Praxis gelangen. Sollten größere, chirurgische Arbeiten sowie Implantationen oder sehr spezielle sowie fachübergreifende Behandlungen anstehen, überweisen wir Sie an regional ansässige Spezialisten, mit denen wir seit Jahren vertrauensvoll zusammen arbeiten. Von den Kollegen werden wir stets über den Verlauf der Behandlung informiert. So laufen die Fäden immer bei uns zusammen und Sie können sich als Familie rundum versorgt fühlen.


③ Wohlfühlfaktor

Moderne Ausstattung mit Qualität.

Wir möchten durch ansprechendes und helles Design der Räume sowie ein freundliches Praxisklima von der Rezeption bis ins Behandlungszimmer eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Dazu gehört auch, dass Sie der neuesten technischen Ausstattung, wie z. B. dem strahlungsarmen, digitalen Röntgen oder der effektivsten Bleachinglampe, vertrauen können. Zudem erfüllen wir höchste Hygienestandards.

④ Teamgeist

Vertrauen wird durch Beständigkeit gebildet.

Unsere langjährigen Patienten haben meistens schon ihre "Lieblingsstuhlassistenz oder -prophylaxehelferin". Dies ist möglich, da unser Team schon seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Durch seltene Wechsel ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich und wir sind stolz auf unsere qualifizierten Mitarbeiter, die die Freude am oftmals sehr stressigen Beruf auch nach Jahren noch täglich erkennen lassen und den Menschen in den Vordergrund stellen. Der behandelnde Zahnarzt kann nur so gut wie sein Team sein. Durch ein eingespieltes Miteinander werden Fehler minimiert und wir denken, dass man unseren Teamgeist als Patient direkt erlebt und davon profitiert.


⑤ Patientenfreundliches Zeit- und Terminmanagement

Wir sind da, wenn und wann Sie uns brauchen.

Obwohl unsere Praxis gern eine familiäre Atmosphäre bewahren will, so sind wir durch die inzwischen erreichte Größe in der Lage, ausgesprochen patientenfreundliche Sprechzeiten anzubieten, so dass auch Berufstätige ohne Ausfälle, z. B. am Abend Termine wahrnehmen können. Die Praxis ist durchgehend, auch in den Ferien, für Sie geöffnet, sodass Sie auch bei unerwarteten Notfällen einen Ansprechpartner haben. Da wir eine reine Bestellpraxis sind, gelingt es uns meistens, die Wartezeiten kurz zu halten.